Porno- & Erotik-Stars mit K

 

Karin Schubert

Starportrait von Karin Schubert: Karin Schubert wurde am November 26, 1944 (1944-11-26) in Hamburg, Germany geboren und spielte in diversen Erotik-Filmen und Porno-Filmen als Darsteller und Schauspieler mit.

Karin Schubert: Pics und Bilder

Geburtstag: November 26, 1944 (1944-11-26)
Geburtsort: Hamburg, Germany
weitere Künstlernamen: Karin Shubert
Beruf: Darsteller und Schauspieler in Filmen und Videos
Genre: Erotik / Porno

weitere Informationen zu Karin Schubert

Fanseiten von Karin Schubert

mehr zu Karin Schubert

Karin Schubert (geborenen November 26, 1944 in Hamburg, Deutschland) ist eine deutsche Darstellerin. Sie erschien in Filmrollen in den 1970ern, bevor man in den 1980ern eine pornographische Darstellerin wurde. 1972, erschien sie im Filme-Blaubart, von Edward Dmytryk, und Yves Boissets LAttentat gef├╝hrt, (Der Meuchelmord). Das gleiche Jahr erschien sie mit Edwige Fenech in der Geschlechtskom├Âdie Quel gran pezzo dellUbalda tutta nuda e tutta calda (Ubalda, V├Âllig Nackt und Warm). Sie fing dann an, in Abenteuerfilmen, besonders mit italienischem Schauspieler George Eastman zu erscheinen. Der erste Film dieser Art war eine Drei Musketiere-Italowestern-Anpassung, Tutti pro uno...botte pro tutti (Drei Musketiere des Westens) 1973. Sie zog die Aufmerksamkeit von Direktor Joe dAmato und begann teils in seinen erotischen Schundfilmen zu nehmen, einschlie├člich Emanuelles - perchA┬Ę violenza alle donne? (Emanuelle Versus T├Ątlichkeit zu Frauen) 1977 wo sie Cora Norman spielte, das Gegenst├╝ck von Laura Gemser. 1985, am Alter von 40 beschloss sie in pornographischen Filmen zu erscheinen und hielt einen Vertrag auf ein Jahreseinkommen von 180,000 DM mit den Bedingungen zu, dass sie nicht in analen Geschlechts- oder Bestialit├Ątsszenen erscheinen w├╝rde und nicht mit schwarzen Partnern auftreten w├╝rde. Sie machte ihr Deb├╝t mit Morbosamente-Vostra, wo sie sich noch einmal einen Cora genannten Charakter spielend fand, diesmal eine schizophrene Hausfrau. Dieser Film hat besondere Bedeutung, da man leicht Schuberts Anstrengung beobachten kann, h├Âhere Standards von Dramaturgie f├╝r Pornografie zu setzen. Einigen italienischen Pornografietiteln folgend, spielte sie 1990 in einer Dreifilmreihe die Hauptrolle, die angerufener Wiener Glut auch Schubertgasse-Sex nannte, nachdem her.She in ihrem letzten Film 1994 erschienen war.